Mallorca 2017

Auch dieses Jahr war ich wieder im Trainingslager auf Mallorca. Nachdem im Winter das Training ein wenig zurück stand und ich die Zeit auch ab und zu zum Skifahren genutzt habe, starte ich Anfang März wieder mit einem Trainingslager auf Mallorca.

Da ich nun schon oft auf der Baleareninsel war kenn ich mich zwischenzeitlich sehr gut aus und kenne viele Strecken. Dieses Jahr war das Wetter super und so konnten wir bei oft 20 Grad und Sonne sehr gut trainieren. Bei mir lief es erstaunlich gut und nach ein paar Tagen lief der Motor wieder ganz rund und so konnte ich doch recht viele Grundlagen Kilometer einsammeln.


Die Touren brachten mich wie auch schon in den letzten Jahren wieder über fast die ganze Insel und so wurde die längste Tour auch über 200 km.

Mallorca im Frühling ist wunderbar und es gibt viele Strassen auf denen mehr Radler als Autos unterwegs sind. Es ist erstaunlich wie gut man sich erinnern an Abzweigungen und Dörfer kann obwohl zwischen den einzelnen Mallorca Trainingslagern doch immer ein Jahr liegt. Das Trainingslager auf Mallorca ist auch immer der Start in die Saison bei dem einem bewusst wird jetzt geht es wieder richitg los. Es ist toll das jetzt auch in Allschwil der Frühling angekommen ist und ich auch hier wieder tolle Touren fahren kann und gut trainieren kann. Ich freue mich auf die anstehende Saison. Im Mai kommen die ersten Weltcuprennen in Maniago (Italien) und Oostende (Belgien) bis dahin werde ich noch einige Kilometer sammeln und Trainingsrennen fahren. Der Saisonhöhepunkt ist dann die Paraycling Weltmeisterschaft in Pietermaritzburg Südafrika.


 

Velo-Club Allschwil

Postfach 1340

4123 Allschwil 1

info@velocluballschwil.ch