1. Offizielles „Winter-Training“ der Velofahrer

Am Samstag 14. Oktober 2017 fand das erste offizielle Samstag-Training der Wintersaison statt. Wobei das Wort „Winter“ total fehl am Platz war!

 

Sieben VCA’ler trafen sich um 13:30 Uhr voll motiviert und bei sommerlichen Temperaturen am FWM. Kaum gestartet, mussten wir, kurz nach Biel-Benken, einen Boxen-Stop einlegen: ein Platten am Velo von Stef musste repariert werden, was Dank der Hilfe von Marcia und Daniel problemlos erfolgte. Danach ging es wie geplant weiter und wir konnten 2 lokale Berge (oder besser gesagt, Hügel...) erklimmen: zuerst den Chall, danach den Nunningerberg ab Neuhüsli. Inzwischen hatte sich Daniel fest van der Spitze installiert und zog uns ab Wahlen bis Beinwil hoch wie eine Lokomotive. Ab Nunningen nahmen wir, als Belohnung…


…für die nach oben gefahrenen Meter und angeführt von Markus, die rasante Abfahrt bis Grellingen unter die Räder.

In Allschwil angekommen, genossen Stef und Nicola die letzten Sonnenstrahlen bei einem Bierchen auf der Terrasse des Dorf-Restaurants.

Besten Dank an alle, die mitgefahren sind. Es hat Spass gemacht und ich hoffe, dass wir demnächst noch mehrere „Winter-Trainings“ bei ca. 20 Grad miteinander fahren können.

 

 

Nicola

 

Velo-Club Allschwil

Postfach 1340

4123 Allschwil 1

info@velocluballschwil.ch