Paris – Brest – Paris vom 18.–22.08.2019

Alle 4 Jahre treffen sich in Paris die Randonneure zum Brevet der Brevets: Paris – Brest – Paris (PBP). 2019 fand der Start in Rambouillet, ca. 60 km ausserhalb von Paris statt. Mitfahren darf jeder, der im Frühling die Qualifikationsbrevets über 200, 300, 400 und 600 km innerhalb der vorgegebenen Zeit absolviert hat.  

 

Während 80 % der Teilnehmer sich am Sonntagabend in Gruppen von ca. 300 auf den Weg machten, wählten wir, mein Freund Jochen und ich, das Startfenster am Montag. Dafür hatten wir dann aber nur 84 anstatt 90 Stunden Zeit für das Brevet. Es sollte sich aber bewähren, da wir eine Nacht mehr schlafen konnten. Jochen war derjenige, der das Projekt «PBP 2019» vor 2 Jahren anlässlich seines 50. Geburtstags ins Auge fasste und mich schnell dafür gewinnen konnte...

 

Den ausführlichen Bericht könnt ihr bald in der nächsten Sattelfest-Ausgabe lesen oder weitere Details auf einer gemeinsamen VCA-Ausfahrt erfahren. 

 

Viele Grüsse

Michael

 

 


 

Velo-Club Allschwil

Postfach 1340

4123 Allschwil 1

info@velocluballschwil.ch