Fulenbach Paarzeitfahren

Am Sonntag 22.09.19 stand schon fast traditionell das Paarzeitfahren in Fulenbach an. Eine ideale Gelegenheit, die Stärken zweier Rennfahrer(innen) zu komplementieren. 

 

Wir haben die jüngste Paarung an den Start geschickt. Also Luca Heider und Philip Dirnhofer, die zusammen 29 Jahre alt sind. Die beiden haben es geschafft, den älteren Herren zu zeigen wie schnell man die 10km absolvieren kann. Sie sausten mit einem Schnitt von über 38km/h über die Strecke. Wir haben in den Trainings intensiv geübt, wie man zu zweit am schnellsten über die Runde kommt und auch vor und während dem Rennen wurden sie intensivst gecoached.

 

Jakob und Marcia, zusammen 86 Jahre alt, gingen als zweites Paar an den Start. In der Kategorie Rennfahrer müssen 30km absolviert werden. Obwohl Jakob am Tag zuvor in Martigny einen sensationellen 2. Platz herausfahren konnte, haben wir es geschafft, unsere Pace vernünftig hoch zu halten. Oder anders gesagt, Jakob war müde und ich nicht mehr ganz so fit... in einem Paarzeitfahren ist das Wichtigste, dass man zusammen harmoniert und das haben wir auch geschafft. Mit über 45km/h und 3Sekunden Rückstand auf den Tagessieg wurden wir 2.

 

Danke an alle fürs mitmachen. Es hat macht mir unheimlich Spass, junge Radsporttalente auf ihrem Weg zu begleiten.

 

Bis bald wieder auf dem Rennplatz

Marcia


 

Velo-Club Allschwil

Postfach 1340

4123 Allschwil 1

info@velocluballschwil.ch