Pfingst – Tret-lager

Zum Jubiläum ein zusätzliches Tretlagerwochenende im Südschwarzwald

 

Anlässlich des 40 bzw. 10 jährigen Jubiläums der Lehrlings Tour de Suisse bzw. des Tret-lagers trafen sich 23 Teilnehmer und 8 Helfern am Samstagmorgen in Birsfelden um ein tolles Velowochenende im Schwarzwald zu verbringen. Mit dabei 5 Mitglieder vom VCA (Corinne, Martin, Michael, Nicola und Rolf). Neben dem Velofahren stand auch der gemütliche Teil mit einem Foto-Rückblick und vielen Geschichten aus den vergangenen 40 Jahren auf dem Programm.

Wie in den letzten Jahren beim Tretlager üblich hat Rolf als Routenplaner im Vorstand des Tret-lagers wieder eine tolle Route mit vielen tollen (und z. T. steilen) Strassen zusammen gestellt…

 


mehr lesen

Transvulcania

Also 74 km auf dem Rad wären momentan schon viel für mich, aber zu Fuss? Macht es auch nicht wirklich besser mit 5000 Höhenmetern. Trotzdem der Trail auf La Palma hat uns wieder angezogen ( die VCA Biker verstehen das). Wobei ich nicht glaube, dass sie morgens um 02:15 aufstehen um in Los Llanos um 03:30 in den Bus zu steigen um pünktlich um 06:00 am Start beim Faro de Fuencaliente zu stehen. Sei‘s drum, wir haben es getan mit fast 2000 anderen so Verrückten. Ich will euch hier nicht weiter langweilen mit einer Beschreibung wo und wann wir unsere grössten Krisen hatten. Zu erwähnen sind allerdings die letzten 21 km. Dort rennt man (sofern das als Rennen bezeichnet werden kann) von 2500 MüM dem Roque de los Muchachos in 17 km runter ans Meer. Das geht dann ganz schön in die Beine und man wünscht sich wieder hoch laufen zu können. Dieser Wunsch wird einem erfüllt. Man darf nochmals 300 Höhenmeter und 3 Kilometer hoch ins Ziel laufen. Wir haben es beide geschafft und das ist das Einzige was zählt. Zeiten und Ranglisten vergisst man gerne, aber die Erinnerung bleibt.

Ariane Gutknecht und René Mayer


Start Schwimmtraining Bachgraben

Es ist wieder soweit! Ihr könnt Euren Neopren langsam bereit legen für das 1. Schwimmtraining draussen.

 

Mit etwas Verzögerung, wegen Sanierungsarbeiten, starten wir voraussichtlich unser 1. Schwimmtraining im Bachgraben am Mo. 4. Juni 2018!

Wir freuen uns auf das Gemeinsame Training draussen.

 

Sportliche Grüsse

Babsi + Oliver


Clubmeisterschaft SPIEZATHLON, 23. Juni 2018!

Liebe Triathleten-/innen

 

Auch dieses Jahr findet die obligate Clubmeisterschaft am Spiezathlon statt: 

Es ist die 30. Austragung und zugleich die Schweizermeisterschaft!!!

Es lohnt sich also dabei zu sein.

 

  • Infos unter: www.spiezathlon.ch
  • Anreise und Anmeldung zum Wettkampf erfolgt individuell
  • Nach dem Wettkampf geht es zum Biohof Gehrig in Niederstocken, Übernachtung „Schlafen im Stroh"
  • Mitbringen solltet ihr einen Schlafsack und was ihr sonst noch so braucht für ein solches Weekend
  • Abendessen am Samstag wird unter denjenigen, die mitkommen, organisiert. Salate werden wie gehabt bei Doris bestellt. 
  • Am Sonntag, nach dem Brunch ist dann, wie immer, Wunschprogramm
  • Der ganze Spass kostet CHF 30.– für die Übernachtung und Frühstück (für Kinder bis 5 Jahre CHF 15.–).

Anmeldung für die Übernachtung bis spätestens 15. Juni bei Tina;

in-albon@uni-landau.de

 

Eure Obleute

Oliver+Babsi


mehr lesen

Mallorca 312

312 km zum Abschluss meiner Mallorca Frühlingssaison!

Dieses Frühjahr war ich wieder als Gruppenleiter bei Philipp’s Bike Team auf Mallorca tätig. Im April auch für zwei Wochen in der neu eröffneten Station in Alcudia. Idealerweise fand dieses Jahr der Mallorca 312 genau am letzten Wochenende meines Aufenthalts statt. Die  Gelegenheit für mich, ohne extra Anreise daran teilnehmen zu können.

 

Aber was genau ist der „Mallorca 312“ überhaut? Ursprünglich war es ein Radmarathon, welcher die Insel einmal umrundet. Da dies ziemlich genau 312 km sind, entstand der Name Mallorca 312. Seit 2016 führt die Strecke aber leider nicht mehr rund um die Insel. Die Veranstaltung ist eigentlich noch relativ jung (erste Austragung 2010), hat aber in den letzten 4 Jahren einen Wahnsinns Boom erlebt - die Teilnehmerzahlen sind förmlich explodiert. So wurden dieses Jahr insgesamt 8000 Startplätzte für die drei verschieden langen Strecken (167 km, 225 km und 312 km) vergeben. 

 

Der ganze Bericht folgt in der nächsten Sattelfest-Ausgabe – Gruss Rolf

 

Bildimpressionen Mallorca 312 unter "mehr lesen".

 

 


mehr lesen

Resultate > Kriterium Möhlin

Clubmeisterschaften 1. Rennen

40.8 km

 

1. Marcia Eicher (2 Spurtpunkte) 1h 00 08

2. Eric Zechner, 1h 00 08

3. Steffen Warias, 1h 00 08

4. Patrik Schaub, 1h 00 08

5. Markus Schüpbach, 1h 00 08

6. Oliver Lehmann, 1h 00 08

7. Daniel Wälchli, 1h 00 08

8. Barbara Lehmann (1 Rd. weniger), 1h 00 10

9. Dominic Hofmann (1 Rd. weniger), 1h 00 11


Trainingsweekend in Saignelégier

Die unentwegten VCAler, die sich in den Jura aufgemacht haben wurden mit einem super Wetter belohnt. Schon seit einigen Jahren hatten wir nicht mehr so Wetterglück wie dieses Jahr. Endlich haben „die da oben“ auch begriffen, dass es ein tolles Weekend ist, wenn die VCAler unterwegs sind. Leider haben es noch nicht alle VCAler mitgekriegt, dass es sich lohnt zwei Tage gemeinsam zu trainieren. Es ist immer etwas für alle dabei. Sei es ein „knackiges“ Schwimmtraining unter den wachsamen Augen von Gunther, sei es auf einer Velotour auf unbekannten Strassen, sei es mit den Laufschuhen an Pferden und Kühen vorbei.

 

Der ganze Bericht folgt in der nächsten Sattelfest-Ausgabe.

Bildimpressionen vom Trainingslager unter "mehr lesen".

 

 


mehr lesen

Resultate > Triathlon Rheinfelden

0.7 km / 43 km / 11 km

3. AK 35, Michael Hölter, 02:10:32 h

2. AK 45, Raphael Kennel, 02:13:41 h

13. AK 30, Angelo Lumia 02:26:26 h

2. AK 55, Markus Schelbert, 02:34:39 h

9. AK 45, Stefan Keller, 02:39:08 h

 

Weitere Bildimpressionen unter mehr lesen.


mehr lesen

Biker-Tage «La Palma», Kanarische Inseln

7 Tage mit wenig Ruhepausen. Aus eigener Kraft (naja, hin und wieder mit Hilfe des Shuttlebusses) haben wir die wunderschöne Berglandschaft erklommen.

Die Belohnung: abenteuerliche und rasante Abfahrten über Stock und Stein.

 

Die krönende Abfahrt war, in Begleitung einer Freeride-Gruppe, die Talfahrt vom höchsten Berg, «Roque de los Muchachos» mit zwei Abfahrten an einem Tag, insgesamt 3500 Tiefenmeter. Diese Abfahrten liessen jedes Biker-Herz höherschlagen.

 

Wir durften eine super tolle Zeit miteinander verbringen und freuen uns jetzt schon auf ein nächstes Mal.

 

Weitere Bilder und ein 20 min. Film unter mehr lesen.


mehr lesen

Danke an alle Klausenlauf-Helfer!

Liebe Klausenlauf-Helfer/innen, 

 

dank eurem Einsatz am Klausenlauf 2017 werden wir vom Verein Klausenlauf 4000 Franken erhalten!
Zudem wurden Murielle Scherrer (Streckenchefin 2004–2016) und Fränzi Rombach (Streckenchefin 2007–2017) für ihr langjähriges Engagement am Allschwiler Klausenlauf zu Ehrenpersonen des Verein Klausenlauf ernannt. 
Steven Jonckheere und René Zimmerli sind ab sofort die neuen Ansprechpersonen für die Streckensicherung am Allschwiler Klausenlauf.

 

Den Termin für 2018 steht natürlich auch schon: 2. Dezember 2018

Tina


0 Kommentare

 

Velo-Club Allschwil

Postfach 1340

4123 Allschwil 1

info@velocluballschwil.ch