Neujahrs-Sprint 2022 / Heiligabend Runde / Späck-wägg Runde

Liebe Velo Kolleginnen und Kollegen

 

Wenn das Jahr sich langsam dem Ende neigt, der kürzeste Tag vorbei ist, dann stehen uns ein paar ruhige Tage zwischen den Festtagen bevor.

In dieser Zeit ist es wichtig, sich an Traditionen zu halten, etwas herunter fahren und sich auf ein paar gesellige Aktivitäten mit seinen Clubkolleginnen und -Kollegen zu freuen. 

 

Der Auftakt macht seit Jahren die Heiligabend-Runde, danach folgt die Späck-wägg Runde und zum Abschluss der Neujahrs-Sprint.

 

Den ausführlichen Bericht findet ihr in der nächsten Sattelfest-Ausgabe.

 

Grussahoi Dominic

 


mehr lesen

3-Königs-Biken

Am Sonntag (09.01.2022), fand bei kühlem und nassem Wetter das traditionelle 3-Königs-Biken statt. 

Wir trafen uns in zwei verschiedenen Gruppen:

 

Gruppe 1 (Biken und Kuchen essen) um 11.00 Uhr am Neuweilerplatz

Dieses Mal haben wir uns für eine kurze Tour auf den Blauen entschieden.

 

Gruppe 2 (nur Kuchen essen) um 14.00 Uhr bei Robi

 

Beim gemeinsamen Kuchenessen bei Robi, wurde wie im vergangenen Jahr, Andres zum König gekürt.

Danke Robi für die tolle Bewirtung!

Danke Andres für den selbstgemachten Kuchen!

 

Oliver


mehr lesen

Dank des OK Klausenlauf

Danke – Ihr wart und seid mit Abstand die Besten!

 

Das OK Klausenlauf bedankt sich bei allen Helfern des Velocluballschwil für die wiederum tolle Mithilfe bei der 42. Austragung des Klausenlaufes.

 

Bleibt ­gesund, fit und habt eine gute Zeit im 2022!

Verein Klausenlauf

 


VCA women

Mit einer Dreiländertour sind die VCA women in das neue Jahr gestartet. 

 

Ein toller Auftakt mit zahlreicher Teilnahme und super Stimmung. 

Die Frauengruppe hat sich definitiv etabliert.

 

Wir freuen uns auf viele schöne Ausfahrten im 2022.


Film VCA Bike

Die letzte Mountainbike-Tour im 2021, zum Luusmeitliweg in Hochwald.

 

Unter nachfolgendem Link findet Ihr den Film:

https://youtu.be/nHJXWE6Q7Rk

 

Ich wünsche Euch allen nur das beste für das 2022.

 

Oliver

  


Schutzkonzept Hallenbad ab 20.12.21: 2G+

Liebe Trias

 

Wie bereits informiert gelten ab 20.12.21 verschärfte Massnahmen für das Schwimmtraining (2G+). In der Beilage findet Ihr das angepasste Konzept.

 

An den beiden Samstagen (25.12.21 und 1.1.22) ist das Hallenbad geschlossen.

 

Wir wünschen Euch frohe Festtage

 

Oliver&Barbara  

 

Download
Schutzkonzept VCA Schwimmen Hallenbad Allschwil ab 20.12.2021
211220_Schutzkonzept_VCA_Schwimmen_Halle
Adobe Acrobat Dokument 143.3 KB

Schwimmtraining Hallenbad Allschwil ab 6.12.21

Liebe Trias

 

Ab dem 6. Dezember 2021 gelten zusätzliche Schutzmassnahmen. Bei Trainings in Innenbereichen ohne Maske müssen wieder Präsenzlisten geführt werden. Dazu liegt ein gelber Ordner (VC Allschwil) im Eingangsbereich auf mit Präsenzlisten. Jedes Clubmitglied trägt sich mit Name und Vorname bei jedem Training ein. Beiliegend findet Ihr das komplette, aktualisierte Schutzkonzept.

 

Sportliche Grüsse

Oliver und Barbara 

 

Download
Schutzkonzept VCA Schwimmen Hallenbad Allschwil ab 06.12.2021
211206_Schutzkonzept_VCA_Schwimmen_Halle
Adobe Acrobat Dokument 144.6 KB

Generalversammlung VCA 2021

Die Höhepunkte an der diesjährigen GV waren zahlreich: 

  • Berichte und Ehrungen unserer erfolgreichen SportlerInnen
  • grosser Dank an all die zahlreichen HelferInnen, die sich für den Verein eingesetzt haben
  • herzliche Verabschiedung der abtretenden Präsidentin Tina In-Albon und des Velo-Obmannes Nicola Benzoni
  • Wahl des neuen Velo-Obmannes Martin Frey, des neuen Vize-Präsidenten Daniel Wampfer und des neuen Präsidenten René Zimmerli

Es war sehr schön, die GV mit gegen 50 Teilnehmenden wieder physisch erleben zu dürfen. Mehr über die GV gibt's wie immer im nächsten Sattelfest.

 


mehr lesen

Film VCA Bike Jahresrückblick 2021

Unter nachfolgendem Link findet ihr den  Film VCA Bike Jahresrückblick 2021:

https://youtu.be/XIIWUTgeZb4

 

Der schriftliche Jahresbericht Bike 2021 erscheint in der Dezember-Ausgabe des Sattelfest.

 

Oliver

 

 


mehr lesen

Rückblick Alpenbrevet 2021

von Markus Schüpbach

 

Es war Ende August, als ich vom Unfall von Daniel Wälchli erfuhr. Ich wusste nicht, dass er für das Alpenbrevet Gold ( 207 km / 5100 hm / 4 Pässe ) angemeldet war. So entstand die Frage bei ihm, wer seinen Startplatz beerben soll oder darf. Während einem Spitalbesuchs, bewegten wir die Frage und ich sagte zu ohne gross darüber nachzudenken. Das war der Beginn einer Herausforderung, der ich grossen Respekt zollte...

 

…mehr dazu in der Dezember-Ausgabe der Vereins-Zeitschrift "Sattelfest".


 

Velo-Club Allschwil

4123 Allschwil

info@velocluballschwil.ch