Blog

Dienstagabend-Rennen in Möhlin

11 Runden à 3,4 km

Ein super Intervall Training mit VCA-Rennfahrer/innen am Start.

 

Nächstes Abendrennen:

Di. 24. April  / 8. Mai 2018 (Clubmeisterschaft Sektion Velo!)

 

Weitere Informationen unter:

www.cyclingbeiderbasel.ch/di-abendrennen


Resultate > Walliseller Triathlon

600–15–4 km

 

M18–34

75. Marc Walder, 1.01.27

 

M55–64

12. Markus Schelbert 1.01.59

 

M45–54

52. Marcel Bachmann 1.05.07 


Hochstufung in den RTP

Ein kleiner Einblick in die Antidoping Testpools und damit zusammenhängende Verpflichtungen.

Ende März bekam ich Post  der Nada (Nationale Antidoping Agentur) welche mich informierte das ich in den registered Testpool hochgestuft wurde. Zuvor war ich im Nationalen Testpool  dort musste ich bis jetzt schon immer in einem online System meinen Übernachtungsort sowie regelmässigen Tätigkeiten angeben um immer für eine Kontrolle zur Verfügung zu stehen. So kann es vorkommen das der Kontrolleur bei der Arbeit auftaucht oder Abends nach dem Training vor der Tür steht.  Man muss immer alles sehr sorgfältig eintragen da es sonst einen Missed… 


mehr lesen

Gemeinsame Ausfahrt am Col de la Croix / Les Rangiers

Samstag 07. April stand eine gemeinsame Veloausfahrt nach St. Ursanne auf dem Plan. Bei prächtigem Wetter (endlich!) fuhren wir zuerst via Bettlach/Winkel nach Courgenay, wo die ca. vier steilen Kilometer zum Col de la Croix anstanden. Die Sicht dort oben war wunderschön und war Belohnung für die gefahrenen Höhenmeter. Nach der ebenfalls sehr steilen Abfahrt nach St. Ursanne konnten wir uns in der Bäckerei im Zentrum des sehr schönen Dorfes stärken. Die kurze Pause gab uns Mumm für den nächsten Anstieg Richtung Les Rangiers und für die Weiterfahrt nach Bourrignon, Kiffis und Leymen. Nach dem letzen „Hügeli“ zwischen Leymen und Hagenthal kamen wir dann bei Lucie an, wo wir uns auf der…


mehr lesen

Trainingslager Mallorca mit der Nationalmannschaft

Tasche und Rad auspacken alles waschen und dann wieder zurück in die Tasche so ungefähr war die Woche zwischen den Trainingslagern. Um einen guten Anschluss zu haben ging es dann nach Mallorca mit der Nationalmannschaft ins Training. Dort ist doch schon alles sehr vertraut und so lief die Anreise recht schnell und unproblematisch. Wir waren wieder an der Playa de Palma in El’Arenal und von dort kann man gute Touren in alle Richtungen machen und sowohl flach, wellig oder auch bergig fahren und man hat keinen langen Transfer vom Flughafen sondern ist in 10 Minuten  am Hotel. Hier waren wir eine grössere Gruppe als in Gran Canaria und so konnten wir auch gut in der Gruppe trainieren, in der Gruppe macht es doch meistens mehr Spass und man kann…


mehr lesen

Trainingslager Gran Canaria 2018

Im Februar war ich mit ein paar Paracycling Teamkollegen im Trainingslager auf Gran Canaria. Nach dem Winter in dem ich auch Mal Zeit ein paar anderen sportlichen  Aktivitäten, wie alpines Skifahren oder wandern, nachzugehen freute ich mich sehr auf den richtigen Start der Saison und die Sonne.  Ich starte ja meistens Ende November wieder nach den Trainingsplänen von Gregor Lang regelmässig und planvoll zu trainieren. Doch im Winter ist es hier immer schwierig und das Wetter kann einen positiv wie negativ überraschen.  Nachdem ich am Wochenende zuvor noch im tiefsten Schnee beim Skifahren war erwarteten mich in Gran Canaria 20 °C und Sonne. Ich war ja schon einige Mal mittlerweile dort und so kennen wir uns doch recht gut aus. Im Süden auf GC ist meisten immer deutlich besseres Wetter als im Norden der Insel. In der ersten… 


mehr lesen

VCA-Saison-Eröffnungstour

Die Sommersaison der Velofahrer wurde eindrücklich lanciert!

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen und endlich bei etwas wärmeren Temperaturen konnten wir die neue Saison offiziell eröffnen. Mit 18 Teilnehmenden fuhren wir „insieme“ in geordneter Formation in Richtung Leymen und Wolschwiller los. Von dort ging es auf teilweise „unbekannten“ Velowegen weiter nach Waldighofen. Einen ungewollten und etwas längeren Stopp hatten wir dann vor Folgensbourg, ein Platten am Velo von Peter musste repariert werden. Ab Folgensbourg nahmen wir, als Belohnug für die…


mehr lesen

Blauen Berglauf am 6. Mai 2018 in Hofstetten

Liebe VCA-Mitglieder,

 

seit Kurzem bin ich Mitglied in der VCA Rennvelo-Sektion und freue mich bereits auf Rennen im VC Allschwil Trikot :-)

Schon einige Jahre leite ich mit einer Freundin in Hofstetten einen (kleinen aber feinen) Lauftreff und wir organisieren auch jedes Jahr den Blauen Berglauf am ersten Sonntag im Mai.

Geboten wird eine Kinderstrecke über 600 m, sowie Distanzen über 5, 10 und 15 km. Und das in wunderbarer Natur am Fuss den Blauen Bergs. 

Habt ihr Lust dabei zu sein? Es würde uns riesig freuen!

 

Sportliche und Herzliche Grüsse an Alle,

Anne Bild

Download
Flyer_A5_Blauen_Berglauf_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Resultate > 49. Waldlauf Basel

10 km

M30

3. Salva Climent, 41:34


 

M40
4. Patrick Indlekofer, 40:04
8. Steven Jonckheere, 41:57


Vereins- und Gewerbeinfo Leimental

Liebe VCA-Mitglieder, 

wie man sieht, ist der VCA in der diesjährigen Ausgabe der Vereins- und Gewerbeinfo Leimental bestens repräsentiert! Der VCA wird auf Seite 14 vorgestellt. 

 

Sportliche Grüsse

Tina

Download
2GO-Leimental.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.7 MB

Kids Training

Es ist Zeit das Rennvelo hervor zu holen !

Das Kids Training startet am Freitag 9. März. Wir treffen uns um 17:30 Uhr beim Feuerwehrmagazin in Allschwil.  Ich freue mich riesig alle Kids nach der Winterpause wieder zu begrüssen.

 

 

Trainingsprogramm:

Download
Kids Training.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.8 KB

Pressemitteilung RE/MAX Cycling Team

Das RE/MAX Cycling Team geht in eine weitere Saison.

Die Saison 2017 ist sehr erfolgreich verlaufen. Drei Fahrerinnen wurden für das Strassenrennen der Europameisterschaften in Dänemark qualifiziert und Michelle Andres konnte auf der Bahn mit ihrer Partnerin Aline Seitz den Schweizermeistertitel im Madison holen. An den Strassen-Schweizermeisterschaften im Zeitfahren schaute durch Marcia Eicher eine silberne Medaille raus.

Neu werden 8 Fahrerinnen für das RE/MAX Cycling Team an den Start gehen. Das Management stammt aus der Nordwestschweiz. Geführt wird das Team von…


mehr lesen

Trainingsweekend Saignelégier 4.–6. Mai 2018

Liebe Athleten

Wir freuen uns Euch wieder ein Trainingsweekend im Jura mit einigen Highlights anzubieten:

- 3 Schwimmtrainings unter Anleitung von Gunther Frank

- Radauasfahrten im schönen Jura

- Laufeinheiten

 

Neben den sportlichen Aktivitäten kommt das Gesellschaftliche sicher auch nicht zu kurz!

Wir übernachten wieder im Centre de Loisirs: www.hotelcristal.ch

Die Kosten im Doppelzimmer betragen CHF 79.–/pro Person inkl. Frühstück, Abendessen kostet zusätzlich CHF 32.–/pro Person und Tag.

 

Anmeldefrist: Freitag 30. März.2018!

 

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen, selbstverständlich auch aus anderen Sektionen.

Sportliche Grüsse Eure Obleute – Babsi + Oliver


Saisonplanung im Ausdauersport

Vortrag von Dipl. Sportwissenschaftler Gregor Lang

Am Freitag 09.02.2018 fand ein Vortrag für alle Mitglieder des Vereins statt. Während 90 Minuten hat uns Greg zum Thema „Saisonplanung im Ausdauersport“ das Rüstzeug für eine erfolgreiche Saisonplanung an die Hand gegeben.

Greg ist innerhalb des Vereins bereits sehr bekannt und geschätzt und gilt als ausgewiesene Fachperson im Bereich der Sportlerbetreuung. Er erstellt Trainingspläne für Velofahrer, Triathleten, Läufer, etc., ist im Bereich der Ernährungsberatung für Sportler tätig und betreut diverse Sportler in verschiedenen Disziplinen.

Im Zentrum des Vortrages stand die Frage wie ein strukturiertes Training zur Erreichung der persönlichen Ziele aussehen kann. Dabei wurden keine…


mehr lesen

Schneebummel

Fünfzehn Schneebümmeler haben sich am Samstagmorgen aufgemacht den Schneebummel in Angriff zu nehmen. Wie abgemacht zeigten sich auch ein paar Schneeflocken zu Beginn. Dieses Jahr stand der Bummel ganz unter dem Motto: Weshalb denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah". So fuhren wir nach einem Kaffee & Gipfeli Halt (vielen Dank dem VCA für das Sponsoring) im Restaurant Weierhof bei der Endstation des 8 er Trams (nicht Endstation in Weil, andere Seite) weiter auf die Oberwiler Höhe und wanderten dann gemütlich über die…


mehr lesen

Resultate > 39. Leimentaler Lauf

15 km / 250 hm

M40
7. Raphael Kennel 00:59:43
10. Patrick Indlekofer 01:00:49

M30
18. Andrew Sinclair 01:07:59


Absage Spinning 4.2.2018

Wegen Doppelbelegung von Seiten des Fitness Studios muss das Spinning vom 4. Februar 2018 leider abgesagt werden.

 

Ich wünsche euch trotzdem einen schönen Sonntag.

Ariane Gutknecht


News über die Trainingsgruppe «VCA women only»

Seit Herbst 2017 bietet der Veloclub Allschwil  eine Rennvelo Trainingsgruppe für Frauen an. Letztes Jahr fanden die Abend-Trainings am Dienstag statt. Neu werden sie ab Frühling 2018 (Trainingsbeginn ist am 11. April 2018) jeweils am Mittwoch durchgeführt.

 

Die Teilnehmerinnen der Ausfahrten treffen sich wie bisher am Zoll Allschwil–Hegenheim, gestartet wird pünktlich um 18:15 Uhr.

 

Neu haben sich Joëlle Zweiacker, Simone Barczay und Kathrin Hagmann bereit erklärt, für die Organisation und Durchführung der Trainings, einen „Pool“ von…


mehr lesen

Sport-Veranstaltungen 2018

Liebe VCA-Mitglieder, 

die VCA -Website wurde unter Vereins-Info um die Rubrik Sport-Veranstaltungen ergänzt.

Darunter findet ihr Termine, die für VCA Mitglieder relevant sein können. 

Weitere Termine können an info@velocluballschwil.ch geschickt werden. 

 

Gute Terminfindung! und für die Saisonplanung hilft der Vortrag von Greg am 9.2.18 (bitte anmelden).

Tina


VCA Schneebummel

Traditionell, am ersten Samstag im Februar findet der VCA-Schneebummel statt, komm doch mit am Samstag, 3. Februar 2018.

Beginn: ca. 9.00 Uhr / Schluss: ca. 18.00 Uhr

Wie immer werden wir nach der Anreise mit den ÖV einen „Kaffi und Gipfeli“ Halt machen und dann ca. eine gute Stunde gemütlich wandern.

Zum Zmittag gibt es ein Einheits-Menu für ca. CHF 35.– (Sonderwünsche bitte bei der Anmeldung vermerken).

Nach der Rückwanderung und Rückreise mit den ÖV, schliessen wir den Tag mit einem unbegrenzten Abschiedstrunk ab.

Melde Dich/Euch an, bis am 27. Januar 2018 bei:

Ariane Gutknecht

Langenhagweg 29, 4123 Allschwil

T. 061 302 56 41/ mayer.gutknecht@vtxmail.ch


In meinem ersten Jahr als Organisatorin nach Rosmarie und Peter, freue mich auf viele Bümmeler. Weitere Informationen erfolgen nach deiner Anmeldung.


Spinning-Training im Body Move

 

Sonntag, 4.2.2018 (es stehen noch zwei Plätze zur Verfügung)

Wir treffen uns um 10 Uhr im Fitnesscenter zu einem gemeinsamen Lauf im Allschwiler Wald. Um 11:30 Uhr beginnt die Spinning Stunde. Danach besteht noch die Möglichkeit für eine TRX oder Rumpftraining Stunde, oder einen Saunagang.


Wo: Fitnesscenter Body Move, Paradiesrain 14, in Allschwil.

 



Kosten: CHF 15.–

 

Anmeldung: mayer.gutknecht@vtxmail.ch 


Neu Jahrs Sprint 2018 / Crémant Sprint

Auch dieses Jahr ist der alljährliche Crémant Sprint welcher die Velosektion des VCA durchführt eine Tradition. Dieser findet am ersten Wochenende des neuen Jahres statt. Schnee, eisige Temperaturen und sonst schlechtes Wetter hatten wir bis jetzt nicht, so dass sich heuer 8 Personen beim FWM in Allschwil eintrafen darunter 2 neue Gesichter Ruben und Denes und wir fuhren zusammen in geschlossener Formation nach Niffer. Petit Landau starteten dieses Jahr keine Fixed Gear'ler (Starrlauf) da ich der einzige gewesen wäre. Seite an Seite starteten die Shift Gear'ler (Schalter) um sicht den den Prestige trächtigen neuen Pokal zu ergattern. Nach einer einroll…


mehr lesen

Kleider Anprobe/Bestellung

Liebe VCA-Mitglieder, 

 

Wir bieten für die VCA-Kleiderkollektion von vermarc noch eine Gelegenheit für eine Anprobe: Samstag 6. Januar 2018 um 13 Uhr beim Eingang Schwimmhalle Neu-Allschwil, Muesmattweg 6. 

Abgabe für das Bestellfomular ist der 7.1.2018!

 

Beiliegend das Bestellformular inkl. Link zur Grössentabelle und den Artikeln.

 

Viel Vergnügen beim Shoppen!

 

Download
Bestellformular VCA Bekleidung
VCA Bekleidung (vermarc)
Bestellformular_VCA_2018.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 53.7 KB

Info Tret-Lager 2018

Vom 01. – 08.07.2018 findet die 10. Tret-Lager Rundfahrt statt.

 

Der Verein Tret-Lager.ch ist aus der ehemaligen AGS "Lehrlings-Tour-de-Suisse" entstanden und organisiert jährlich eine exklusive Rennvelorundfahrt quer durch die Schweiz.

Rolf Moser, Mitglied der Velosektion vom VCA, ist im Vorstand vom Verein Tret-Lager und ist dort zuständig, u.a., für die Streckenführung und die Etappen der gesamten Tour. Dazu ist er, seit diversen Jahren, Gruppenleiter.

Rolf möchte darauf hinweisen, dass bereits alle Informationen zur Rundfahrt auf der Tret-Lager.ch Webseite publiziert sind.

 

Hier kurz die Eckdaten zu der Strecke (7 Etappen, ein Ruhetag nach der 4. Etappe):


mehr lesen

Absage Spinning vom 7.1.2018

Wegen ungenügender Anmeldungen und keinem Spinning Instruktor Ersatz für mich, muss ich das Spinning vom 7.1.2018 leider absagen.

Für den 4.2.2018 habe ich schon  Anmeldungen bekommen und werde dann auch wieder einsatzfähig sein.

Bitte entschuldigt diese Annulation, aber unter den gegebenen Umständen findet das nächste Spinning erst am 4.2. statt.

 

Ariane Gutknecht


24. Dezember Ausfahrt

Wie man an der Grösse der Gruppe sehen kann, erfreut die 24. Dezember Ausfahrt Richtung Elsass grosser Beliebtheit! 

 

Schöne Weihnachten! 


Weihnachtsschwimmen

Donnerstag vor Weihnachten findet das traditionelle Weihnachtsschwimmen statt. Dabei geht es nicht um die schnellste Zeit über 100 m, sondern darum, möglichst genau die vorher angegebene Zeit zu schwimmen. Wie immer gibt es schnellmachende Geschenke von Gunthi! Bei einem anschliessenden Schlummertrunk in grosser Runde wurden die Zeiten analysiert.

 

Rangliste: 

1. Dani Wampfler

2. Tina In-Albon

3. Michi Hölter

4. Raphi Renz

 

Frohe Festtage!


Saisonplanung im Ausdauersport

Liebe VCA-Mitglieder,

 

für das 2018 möchten wir euch zu einer kleinen Vortragsrunde einladen. Es freut uns, dass wir dazu Greg gewinnen konnten. Gerne möchten wir den Vortrag (keine Kosten für VCA Mitglieder) mit einem gemeinsamen Abendessen (Kosten übernimmt jeder selber) abrunden.

 

Thema der Auftaktveranstaltung: Saisonplanung im Ausdauersport

Vortrag und Diskussion mit Dipl. Sportwissenschaftler Gregor Lang

In diesem praxisbezogenen Vortrag möchte ich Radsportlern, Triathleten und Läufern das Rüstzeug für eine erfolgreiche Saisonplanung an die Hand geben. Im Zentrum wird die Frage stehen, wie neben Familie und Beruf ein strukturiertes Training zur Erreichung der persönlichen Ziele möglich ist. Dabei werden keine standarisierten Ansätze, sondern Werkzeuge für die individuelle Planung vermittelt.

 

Ort: Saal im Restaurant „Ambiente“ (Altersheim). Parkallee 7, 4123 Allschwil

Datum: 9.2.2018

Dauer: 19:00 bis 20:30 (Nachtessen direkt im Anschluss)

 

Bei Interesse bitte bis zum 1.2.2018 bei Henriette: henriette.kurth@vcal.clubdesk.com anmelden.

 

Greg und der Vorstand hoffen auf rege Teilnahme und freuen uns auf einen interessanten Abend! 


Schwimmtraining der Velosektion mit Gunther Frank

Am Donnerstag 07. Dezember 2017 fand unter der Leitung von Gunther Frank ein Schwimmtraining für Mitglieder der Velosektion statt. Fünf Velofahrer konnten auf einer reservierten Bahn viele tolle Technikübungen ausführen und das ABC des Schwimmens lernen. Dank der sehr aufmerksamen „Aufsicht“ von Gunthi konnten wir allmählich lernen, wie man sich im Wasser „richtig“ bewegt und unsere Schwimmtechnik verbessern. 

Da die Triathleten des VCA am gleichen Abend ebenfalls ein Schwimmtraining absolvierten, gingen wir nach dem Training alle zusammen für einen Schlummertrunk ins Restaurant Zick-Zack in Allschwil. Dort hatten die…


mehr lesen

Wettkampf/intensiv-Training-VC-Allschwil Ausflug!

Liebe Triathlonfreunde,

ab sofort ist die Anmeldung zum Triathlon in Schluchsee möglich.

Termin: 14. Juli 2018.

Jetzt zugreifen, denn die Plätze sind limitiert: www.triathlon-schluchsee.de.

 

Liebe Grüsse Babsi


Allschwiler Klausenlauf – Danke!

Der Klausenlauf 2017 war wiederum ein sehr schöner Laufanlass. Sonnenschein und winterliche Temperaturen wie es sich für einen 1. Advent gehört. Aufwärmen konnte man sich ja in der Renntier Beiz. Wie man sieht, wartet auch das OK auf den ersten Start des Tages. Den vielen VCA Helfern ein grosses und warmes Danke! Ihr habt das prima gemacht. Auch während des Laufes wurde ich von Streckenposten zu Streckenposten nur so getragen. Auch hierfür DANKE!  – Tina


Resultate – 38. Allschwiler Klausenlauf

10 km

8. M60 Gianni Bedon 44.34

4. M40 Matthias Prétot 36.56 (schnellster Allschwiler)

1. F40 + overall Tina In-Albon 37.59

 

Danke allen für eure Unterstützung! 


Ängelimärt

Unsere Crepes Ladies, Sandra, Marcia und Babsi haben auch dieses Jahr wieder wunderbaren Crepe Teig, Glühwein und Punsch vorbereitet. Leider hat uns aber der Standort einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht.

Wir haben aber das Beste daraus gemacht und uns bei jedem Crepe besonders viel Mühe gegeben! So waren denn auch die Rückmeldungen durchwegs positiv.

 

Herzlichen Dank an alle fleissigen Ängeli! – Tina


Saisonabschluss Kids

Wir haben den letzten Anlass vom Kids-Training dieser Saison genutzt, um uns in einer anderen Sportart zu versuchen. Wir waren zu Besuch beim Boccia Club in Allschwil.

Zum Schluss des Abends haben wir noch die Siegerehrung unser Kids-Meisterschaft 2017 gemacht. Zur Wertung gehörten das Rennen in Hagenthal, der 1 Kilometer Test, der Pizza-Sprint (dieses Jahr leider ohne Pizza) und das Gempenrennen. Klassiert haben sich 8 Fahrerinnen. 1. Nick, 2. Xavier, 3. Guillaume, 4. Nicola, 5. Aimée, 6. Max, 7. Matti, 7. Caroline. 

Ganz herzliche Gratulation. Das  Kids-Training startet nach der Fasnacht  am Freitag, 2. März 2018 wieder. Ich wünsche allen einen guten Winter.

 

Marcia


Resultate – 35. Basler Stadtlauf

 

 5,5 km

1. Tina In-Albon 19.39,9 F40

81. Ines Ernst 29.49,9 F50

83. Karin Schumacher 29.51,6 F50

 

8. Raphael Kennel 19.34,8 M45

12. Gianni Bedon 23.07,9 M60


Strecken-Besichtigung (Hauptlauf 10 km)

Am Sonntag, den 26. November 2017 um 10:00 Uhr bietet der Verein Klausenlauf zusammen mit MEM-Sport Basel im Vorfeld ein Trainingslauf auf der 10 km Laufstrecke an.

Natürlich sind all die vielen Helfer/Innen – die am 3. Dezember als Streckenposten im Einsatz sind – herzlich willkommen mitzulaufen.

Besammlung ist um 10.00 Uhr beim Schulhaus Gartenhof, Lettenweg 30, in Allschwil. Die Teilnehmenden werden in verschiedenen Leistungsgruppen über die 10 km lange Klausenlauf-Strecke geführt.

Patrick Indlekofer – Verein Klausenlauf


Jahresrückblick – Kids-Velo

Ein Saisonrückblick der Kids-Rennvelo Gruppe.

von  Tim Salomon


Vorfreude – 38. Allschwiler Klausenlauf

Als Trägerverein des Allschwiler Klausenlauf, laden wir erneut herzlich ein: Geniessen Sie die tolle Atmosphäre, machen Sie einen Abstecher in die renntier-Beiz, laufen Sie mit oder feuern Sie als Zuschauer/in die Athlet/innen an – und werden ebenfalls Teil des 38. Allschwiler Klausenlaufs.


Resultate – 58. Augusta Raurica Lauf

Am Sonntag, dem 12. November 2017, fand der Klassiker unter den regionalen Laufsportveranstaltungen statt. 

1988 habe ich das erste und letzte Mal an diesem „Pontius zu Pilatus“ Lauf teilgenommen und wie es sich für einen November-Lauf gehört hat sich auch das Wetter – im Gegensatz zu mir – in dieser Zeit nicht verändert.

 

12 km / 165 hm

12. Patrick Indlekofer 49:54, M40


Resultate > Clubmeister Velo

1. Wälchli Daniel, 555 Punkte

2. Baumgartner Jonas, 500 Punkte

3. Warias Steffen, Punkte 480

 

Die komplette Rangliste wird in der nächsten Ausgabe vom Sattelfest abgedruckt.


40. Generalversammlung

Am Samstag 4. November fand die 40. Generalversammlung des VC Allschwil statt. Rund 50 Mitglieder haben einen Jahresrückblick mit vielen tollen Bildern der drei Sektionen präsentiert bekommen. Verabschiedet wurden die Funktionäre Matthias Prétôt als Vizepräsident und Martin Rausch als Tria-Obmann. Neuer Vizepräsident ist Rene Zimmerli und Oliver Lehmann wird Babsi als Tria-Obmann unterstützen. Ich freue mich auf eine weitere tolle Arbeit im Vorstand des VCA! Zudem ist es wie jedes Jahr eine Freude, dass wir viele engagierte und erfolgreiche Mitglieder ehren dürfen. Im Anschluss wurde der Abend bei Speis und Trank abgerundet. 

Tina

 

Bildimpressionen von Joe unter "mehr lesen".


mehr lesen

Resultate > Valtellina Wine Trail

1. AK – Ariane Gutknecht, 5:36h, 311. overall von 472

46. AK – René Mayer, 5:28h, 289. overall von 472

 

 

Ein ausführlicherer Bericht folgt in der nächsten Sattelfest-Ausgabe.


Crêpesplatten zu vermieten!

Liebe Mitglieder
Seit 2017 ist der VCA im Besitz einer gasbetriebenen Profi-Doppelcrêpesplatte. Sie wird ab sofort jedes Jahr am Allschwiler Ängelimärt im Einsatz sein. Gerne darf sie aber auch an anderen Tagen gebraucht werden.
Der VCA vermietet die Platte sowohl an Vereinsmitglieder wie auch an Externe. Der Mietpreis für ein Wochenende beträgt für Mitglieder CHF 50.–, für Externe CHF 120.– (exkl. Gas).

Bei Interesse bitte melden bei:

Sandra Schelbert

T. 061 711 49 58

sandra.schelbert@gmx.ch


Resultate > Halbmarathon Luzern

2. Tina In-Albon, W40, 1.23.03
11. Bedon Gianni, M60, 1:39.03
40. Dräger Sarah, W30, 1:40.59

Entlang dem Vierwaldstättersee, durch das Fussballstadion und durch! das KKL rein ins Verkehrshaus. 


Saisonabschlussfahrt der Velofahrer

Am Samstag 21. Oktober 2017 fand die Saisonabschlussfahrt der Rennvelosektion statt. 11 Teilnehmer, darunter 2 Fahrerinnen der „women only“-Gruppe, starteten die Runde um 13:30 Uhr gut gelaunt am Feuerwehrmagazin in Allschwil.

 Die Ausfahrt ins nahe Elsass war ein Vorgeschmack auf die anstehenden Wintertrainings: bei teilweise windigen Verhältnissen fühlte sich die Temperatur (um ca. 12 Grad) nicht immer so angenehm an, wie sie tatsächlich war. Zum Glück stellten sich bei Gegenwind Patrik und Rolf häufig an die Spitze der Gruppe, so dass alle in geordneter 2-er Formation gut vorankamen…


mehr lesen

Jahresklassement – Swiss Cycling

Marcia gewinnt erstmals in ihrer Karriere das Jahresklassement der Frauen Elite Swiss Cycling.

Beim Frauencup erreicht sie zudem hinter Nicole Hanselmann den 2.  Rang.

 

 

Link: Ranglisten-Übersicht Swiss Cycling – Jahresklassement


Resultate > Muttenzer Herbstlauf

10 km / 200 hm

 

9. Patrick Indlekofer, 42:09, M40
9. Marc Walder, 45:42, M20

Ein toller Lauf der durch den TV Muttenz Athletics auf die Beine gestellt wird.
Die Strecke des Hauptlaufes geht ab Kilometer 3 ziemlich in die Beine, dafür wird man mit einer tollen Aussicht auf Basel belohnt… wenn man noch die Kraft hat den Kopf zu heben ;-)


Helfer gesucht – Allschwiler Klausenlauf

38. Klausenlauf, Sonntag 3. Dezember 2017

 

Liebe Vereinsmitglieder,

Der Vorstand des Verein Klausenlauf (Velo Club Allschwil, Basketball Club Allschwil, Volleyball Club Allschwil) ist auch in diesem Jahr wieder auf eure tatkräftige Mithilfe am Allschwiler Klausenlauf angewiesen. Deshalb bitten wir euch recht herzlich um eure Mitarbeit. Diejenigen, die schon einmal bei dieser Veranstaltung mitgeholfen haben, wissen, dass der Allschwiler Klausenlauf immer wieder ein tolles Erlebnis für die ganze Familie ist. Im letzten Jahr nahmen wieder über 1000 Laufbegeisterte am Allschwiler Klausenlauf teil, davon über 500 Kinder und Jugendliche…


mehr lesen 0 Kommentare

Resultat > 100 Miles Ultra Trail

Pyrennes Mediterranee 165 km/8000 hm

Herzliche Gratulation an Fränzi zum AK Sieg und insbesondere für die super, mega Leistung!


6. Muttenzer Herbstlauf 2017

Am 22. Oktober 2017 findet bereits zum 6. Mal der Muttenzer Herbstlauf, welcher vom TV Muttenz athletcis durchgeführt wird, statt.

Der Lauf ist der perfekte Einstieg in die Herbstsaison und bietet nebst dem 10 km Hauptlauf auch einen kürzeren Lauf über 5.6 km und Kinderläufe an.

 

Weitere Informationen unter www.muttenzerherbstlauf.ch.


Saisonschluss in Prag

Anfang Oktober fand in Prag ein Europacup statt und dies war nun schon einige Male der Saisonabschluss für 2017 im Paracycling. In Prag werden immer top Rennen organisiert und dieses Jahr fuhr dort die tschechische Paracycling Legende Jiri Jezek sein letztes Rennen. Jiri ist der erfolgreichste Radsportler bei den Paralympics und seit Jahren ein Vorbild und toller Repräsentant des Paracyling. Daher war es eine besondere Ehre dort am Start zu stehen. Aber Prag ist immer eine Reise wert ist es doch eine tolle Stadt und wir hatten auch noch super Wetter so war es ein tolles Wochenende bei dem auch ein tschechisches Bier nicht fehlen durfte…

 

Der ausführliche Bericht folgt im nächsten Sattelfest.

Steffen


1. Offizielles „Winter-Training“ der Velofahrer

Am Samstag 14. Oktober 2017 fand das erste offizielle Samstag-Training der Wintersaison statt. Wobei das Wort „Winter“ total fehl am Platz war!

 

Sieben VCA’ler trafen sich um 13:30 Uhr voll motiviert und bei sommerlichen Temperaturen am FWM. Kaum gestartet, mussten wir, kurz nach Biel-Benken, einen Boxen-Stop einlegen: ein Platten am Velo von Stef musste repariert werden, was Dank der Hilfe von Marcia und Daniel problemlos erfolgte. Danach ging es wie geplant weiter und wir konnten 2 lokale Berge (oder besser gesagt, Hügel...) erklimmen: zuerst den Chall, danach den Nunningerberg ab Neuhüsli. Inzwischen hatte sich Daniel fest van der Spitze installiert und zog uns ab Wahlen bis Beinwil hoch wie eine Lokomotive. Ab Nunningen nahmen wir, als Belohnung…


mehr lesen

Die Velosektion geht Schwimmen…

Liebe Velokolleginnen und –kollegen

Am Donnerstag 07. Dezember 2017 haben die "Gümmeler" die Möglichkeit, ein professionelles Schwimmtraining zu absolvieren.

Gunther Frank, VCA Schwimmtrainer seit ca. 17 Jahren und ehemaliger Schwimmtrainer des Schweizer Triathlon Verbandes, wird für die Rennvelofahrer zur Verfügung stehen. Er wird uns das ABC des Schwimmens beibringen, was für uns eine ausgezeichnete Möglichkeit ist, unsere Schwimmtechnik zu verbessern. Somit können wir zeigen, dass wir nicht nur mit den Beinen und auf zwei Rädern gut sind…

 

Programm

Treffpunkt: 7. Dez., 19h30 Uhr vor der Schwimmhalle Allschwil, Muesmattweg 6

Beginn des Trainings: 20h00 (alle sind umgezogen und bereit)

Ende des Schwimm-Trainings: 21h00

Mitnehmen: Badehosen, Badetuch, wenn vorhanden Schwimmbrille, gute Laune

Kosten: Ticket (CHF 6.00)

 

Die Triathleten werden am gleichen Abend ebenfalls ein Schwimmtraining absolvieren und die Idee ist, nach dem Training zusammen einen Schlummertrunk im Restaurant Zick-Zack in Allschwil einzunehmen.

 

Interessierte bitten wir, sich via Umfrage im Unserteam bis spätestens am 28. November für das Schwimmtraining anzumelden. 

Babsi und ich hoffen auf eine rege Beteiligung und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

 

Sportliche Grüsse

Babsi (076 387 11 78) & Nicola (077 455 29 88)


Bike-Ausfahrt "goldener Oktober"

Der „goldene Oktober“ bescherte uns am 1. Oktober einen wunderschönen und sonnigen Herbsttag und hat uns doch ein Paar aus der Sektion Bike auf die Bikes gelockt. Wir verbrachten ein paar schöne Stunden am Gempen mit sehr viel Sonne, tollen Trails und einen knackigen Einstieg in den Abfahrtstrail. Der Abschluss  der Ausfahrt fand jedoch ganz gemütlich bei Spaghetti und Tiramisu bei Oliver im Garten statt. Vielen Dank an Oliver für die Einladung und an die Bike-Guides Robi und François. Hoffen wir, dass der Herbst hält, was er am Sonntag versprochen hat…


mehr lesen

Einladung zur 40. GV (Wahljahr)


VCA-Sektion Velo-Infos zum Wintertraining 2017/2018

Liebe Velokolleginnen und –kollegen

Die Saison ist bald vorbei und die letzen Abendtrainings sind auch passé. Damit wir im nächsten Frühling gut vorbereitet in die neue Saison starten, stehen euch für die Wintersaison folgende Trainings zur Verfügung:

 

Insieme-Trainings am Sonntag 

Die Sonntag-Trainings „Insieme“ finden auch im Winter statt und werden ab dem 29.10.2017 (Beginn der Winterzeit) mehrheitlich von Markus A. geleitet. Gestartet wird wie immer um 10h00 am Feuerwehrmagazin in Allschwil. Gefahren werden Runden mit einer Dauer von 2h-2.5h im „Grundlagentempo“.

Die Frauen,  die  bis jetzt am Dienstag mit Corinne im „women only“-Training gefahren sind, sind im Training am Sonntag herzlich willkommen…

 


mehr lesen

VCA Trainingswoche

Liebe VCA-Mitglieder,

 

Ist ein Trainingslager im nächsten Frühling ein Thema für dich? Im Zeitraum vom 29.3. bis 7.4. könnten wir uns für 7–10 Tage gemeinsam im wärmeren Spanien (z.B. in Giverola, Tossa de Mar, Massa Vecchia) für die anstehenden sportlichen Herausforderungen vorbereiten. Es ist noch nichts Konkretes geplant, es soll erst mal abgeklärt werden, ob dies einem Wunsch einiger VCAler entspricht.

 

Entweder auf unserTeam eintragen oder bei mir melden.

 

Sportliche Grüsse – Tina 


Resultate > Wisenberglauf

10,5 km / 600 hm

 

Barbara Lehmann AK 3., 1:03:20

Oliver Lehmann AK 3., 0:50:25

 

Ein wunderschöner regionaler Berglauf!


Resultate > Davos Challenge

Der Challenge Davos war im wahrsten Sinne des Wortes eine Challenge, insbesondere für das OK Team rund um Ernst Bromeis. 

Samstag: Dicke Schneeflocken und tiefe Temperaturen. Damit war eigentlich klar, dass das Schwimmen im Davoser See nicht stattfinden konnte. 

Der Flüela Challenge, mit gesperrter Passstrasse, fand glücklicherweise am Nachmittag und dann sogar teilweise mit Sonnenstrahlen statt. Auf dem Podest der Läufer, 12 km von Davos auf den Flüelapass, standen Babsi und Oli! 

Barbara Lehmann, 3. AK 16–44, 1.19.16

Oliver Lehmann, 1. AK 45+ 1.01.57 (overall 2.)

 


mehr lesen

Cooler Beitrag von Tina auf SRF


Für Velofans ein "must"

Zufällig bin ich auf die Sammlung Staeger gestossen. Ich bin kein Velo-Enthusiast – war aber von der Sammlung und vor allem deren Präsentation ganz begeistert.

Ich denke, dass das für Velofans ein "must" sein sollte! Herr Staeger freut sich über jeden Besucher. In der Regel verlangt er nichts für Eintritt und Führung!

 

Liebe Gruess – Hanspeter Loeliger

 

http://www.staeger-collection.com/sammlung/


Sportlerehrung Allschwil

 

Am Mittwoch 06. September fand in Allschwil die Sportlerehrung statt.
Steffen Warias und Matthias Prétôt wurden von der Gemeinde Allschwil für Ihre sportlichen Leistungen im 2016 ausgezeichnet.


Paracycling Weltmeisterschaft 2017 Pietermaritzburg (Südafrika)

Nach intensiver Vorbereitung, vielen Kilometer und zwei Höhentrainingslagern startete ich sehr gut vorbereitet zur Paracycling Weltmeisterschaft nach Südafrika. Ich wusste das ich gut vorbreitet war hatte ich doch mein Trainingsprogramm diesen Sommer ohne Einschränkungen durch gezogen.  Abends checkten wir in Frankfurt ein und flogen während der Nacht einmal über den afrikanischen Kontinent. Ohne Jetlag kamen wir in Johannesburg an und verluden unser Material und Taschen in Kleinbusse und dann ging es ins ca. 500 km entfernte Pietermaritzburg…

 

 Der ausführliche Bericht folgt im nächsten Sattelfest.

 

Steffen


Resultate > Proseec Cycling

76 km (verkürzte Strecke)

14. (1. AK GEN1) Patrik Schaub      2h09:26

25. (1. AK GEN2) Daniel Wälchli     2h11:13

26. (3. AK GEN1) Eric Zechner        2h11:18

27. (4. AK GEN1) Stefan Durante    2h11:23

 

(46. Claudio Chiappucci, 2h12:04)

(94. Marco Saligari, TdS 1993, 2h22:14)

 


VCA Fest im AWB


Resultate > Arosa Trail T22

Arosa Trail T22  21.1 km / 1366 hm

Reto Baltermia 22. AK M40, 64. Overall, Zeit 3:34;48

Fränzi Rombach 5. AK F40, 15. Overall, Zeit 3:14;07

 

Vom Wettkampftag gab es leider keine Bilder, aber wir sind tags darauf extra für ein VCA Resultate-Foto, für euch in den Schnee gestanden.

 

Grüessli – Fränzi & Reto


Reminder Schwimmtraining!

Am Montag, 11. September um 19.45 Uhr beginnt das Schwimmtraining wieder im Hallenbad Allschwil.

 

Ich freue mich auf Euch!

 

Sportliche Grüsse

TriaObfrau

Babsi


Women only – 1. VCA-Frauenausfahrt

Wie man auf den Bildern sehen kann, war die 1. VCA Frauenausfahrt ein voller Erfolg! 

Besten Dank an Corinne fürs Initiieren! 

 

Tina


mehr lesen

Resultate > CrossRun

10 km / 178 hm

1. Oliver Lehmann 0:37:50.6 (M40) 5.  Overall

3. Michael Hölter 0:42:16.11 (M30) 17. Overall          

4. Barbara Lehmann 0:47:55.1 (W40) 4. Overall


Resultate > Alpenbrevet Meiringen

Silber( 3 Pässe; 132 km und 3875 hm):

Francois Prince               08:07 h 

 

Gold (4 Pässe; 172 km und 5292 hm):

Zena Pelgavre                 09:46 h

Fred Baumgartner          10:07 h

 

Platin (5 Pässe; 276 km und 7031 hm): 

Michael Bild                    13:12 h


Resultate > Massenstart Blochmont

5.3 km

1. Steffen Warias 10.42

2. Jonas Baumgartner 10.42

3. Martin Rausch 10.42

4. Mike Ufer 10.42

5. Daniel Wälchli 10.45

6. Markus Schüpbach 10.46

7. Marcia Eicher 10.54

8. Stefan Durante 10.54

9. Dominic Hofmann 10.54

10. Patrick Pensa 11.02

11. Jakob Klahre 11.02

12. Eric Zechner 11.11

13. Nicola Benzoni 11.49

14. Tina In Albon 12.05

15. Fred Baumgartner 12.30

16. Zina Palgrave 13.30

17. Heinz Belting 14.14


40-Jahre VCA – Herzliches Dankeschön!

An dieser Stelle möchte ich dem gesamten Vorstand ein herzliches Dankeschön aussprechen für die Organisation des VCA Jubiläums Anlass sowie auch allen Helfern rundherum, dem Crêpes Team und speziell dem Küchenteam Marlies und Jean Pierre für ihren unermüdlichen Einsatz in der Küche.

Ich weiss ja nicht, wie viele Stunden sie mit der Organisation verbracht haben. Es müssen Unzählige gewesen sein. Auch für diese, eure Zeit, die ihr für den VCA und seine Mitglieder aufgewendet habt, ein herzliches Dankeschön.

Es war ein tolles Fest mit Jung und Alt, Aktiven und Passiven. Kaum jemand hat sich das entgehen lassen. Paul Schüpbach hat uns mit seiner Ansprache in die Anfänge des VCA mitgenommen und uns mit seinen Ausführungen zum Staunen gebracht. Ein Verein der bewegt, das war auch in  den Gründungsjahren nicht anders.

 

Tina und deinem Team ein herzliches Dankeschön. Es war ein tolles und würdiges Jubiläumsfest.

 

Ariane Gutknecht

 

Bildimpressionen von Christian und Joe unter "mehr lesen".


mehr lesen

Resultate > Trailrunning

 

Ultraks Engadin, 3.7.2017, 30 km 1700 Hm +/-

Ariane Gutknecht, 1. AK, 5. Overall 4:11:31

René Mayer, 5. AK, 29. Overall 4:11:30

 

Trail du Vélan, 29.7.2017, 3600 Hm +/-, Bourg St. Pierre

Ariane Gutknecht, 2. AK, 31. Overall, 8:58:52,9

René Mayer, 5. AK, 30. Overall, 8:58:52,8

 

Swiss International Marathon, 11./12.8.2017, 2-Tages Orientierungslauf Flumserberge

2. Rang Team Ariane Gutknecht und René Mayer, 9:07


Resultate > 15. Birsegg-Lauf, Aesch

10 km / 165 hm

1. Tina In-Albon, W40, 40:25

3. Patrick Indlekofer, M40, 42:30

 

Im weiteren engagierte sich Patrik Schaub vom VeloClub Allschwil als Führungs-Velovorfahrer am Birsegg-Lauf. Herzlichen Dank für Dein Einsatz auch bei anderen Sport-Veranstaltungen!


Resultate > GP Maisprach

7.6 km

Alice Scarcella  9. Rang


Resultate > Jakob Klahre U17

Jakob fährt im zweiten Jahr der Kategorie Anfänger und war bei fast allen nationalen Rennen am Start er konnte auch einige Erfolge feiern.  Er zeichnet sich als aktiver Fahrer aus und einer der auch mal was riskiert, das macht uns natürlich sehr stolz. Zu heiss wird’s ihm nie!

Die Resultate seiner Rennen kann man aus folgendem PDF entnehmen:


Aus der Kids-Abteilung

In der ersten Saisonhälfte haben wir viel Fahrtechnik geübt und das richtige Verhalten in einer Gruppe. Das richtige Pacing am Berg oder bei einer Attacke wurde geübt. Selbst das Verpflegen vom Streckenrand wurde simuliert. Schliesslich wollen wir ja keine Zeit verlieren.

Die Kids Gruppe hat nach der Sommerferien wieder etwas Zuwachs bekommen. Greg und ich freuen uns sehr wenn wir unsere Velobegeisterung dem Nachwuchs weiter geben können.


40 Jahre VCA-Event

Wir feiern am Sonntag, 27. August!

Wie es sich für einen Veloclub gehört geht es auf eine Velotour.

Damit für alle etwas dabei ist, machen wir zwei Gruppen.

 

Gruppe Sirup:

Schnitt ca. 12,5 km/h, Fahrzeit etwa 30 Minuten.

Ideal für Familien mit Anhänger, Kindervelos, aber auch für solche, deren aktive Karriere schon etwas weiter zurück liegt.

 

Gruppe Isostar:

Schnitt ca. 23,4 km/h, Fahrzeit etwa 60 Minuten.

Für diejenigen, die es etwas sportlicher mögen. Es ist aber KEIN Rennen!

 

Treffpunkt: 11.00 Uhr beim Feuerwehrmagazin Allschwil oder direkt beim Forsthaus Kirschner, nahe der Grenze zu Neuwiller um 12:00 Uhr. 

Dort wartet zur Stärkung ein Pasta- und Dessertbuffet und zur Unterhaltung ein Geschicklichkeitsparcours und weitere Überraschungen.

Das Forsthaus ist auch zu Fuss oder mit dem Auto erreichbar, es sind Parkplätze vorhanden.

 


Letztes Schwimmtraining Bachgraben

Am Donnerstag, 7. September 2017 findet das letzte Schwimmtraining im Bachgraben statt!

Im Anschluss gehen wir ins ZicZac und stossen auf eine gelungene Outdoor-Schwimm-Saison an…

 

Ich wünsche Euch einen schönen Sommertag!

Eure TriaObfrau


Trainingslager Livigno und St Moritz

In der Vorbereitung auf die Paracycling Strassen Weltmeisterschaft Ende August ging es wie schon in den letzten zwei Jahren ins Höhentrainingslager. In der Höhe kann man nochmals einen intensiven Reiz setzten der daheim oder im normalen Trainingslager so nicht möglich wäre und so bin ich dankbar das sich auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit ergab in die Höhe zu fahren.  Ich war eine Woche in Livigno und nach einer Verschnaufpause daheim dann nochmals zwei Wochen in St Moritz, um mir dort den Feinschliff für die WM zu holen. Auch insgesamt drei Wochen intensives Training tragen ihren Teil dazu bei das man der Form…


mehr lesen

Resultate > Breisgau Triathlon in Malterdingen

Swim 2 km, Velo 80 km, Laufen 21 km

Raphael Renz: Overall 56, AK M45 Rang 7, Zeit: 04:59:59

Daniel Zenklusen: Overall 58, AK M55 Rang 2, Zeit: 05:00:28

 


Resultate > 6. CM-Rennen

Massenstart Maisprach – 8 km

1. Daniel Wälchli         17.17.90

2. Jakob Klahre         17.46.40

3. Markus Schüpbach    19.49.00

4. Eric Zechner         19.55.30

5. Dominic Hofmann  19.55.70

6. Stefan Durante         20.07.50

 

 


Ein Tag als Ultra Cycler…

…was machen wenn die Form gut ist aber keine wirklich grossen Ziele mehr in Sicht sind? Was machen wenn man sich in Form und bei Laune halten möchte bis der Winter kommt? Genau man setzt sich neue Ziele. Also haben Jutta Stienen und ich uns kurzerhand entschlossen bei der „TORTOUR“ zu starten. Zum Einstieg in die verrückte Ultra Cycling Welt haben wir die "Sprint Distanz" gewählt. Das heisst 370 km non Stopp als Paarzeitfahren…

 

Der ausführliche Bericht folgt im nächsten Sattelfest.

 


Resultate > Inferno

Swim 3.1 km – Road Bike 97 km/2145 hm –
MTB 30 km/1180 hm – 
Run 25 km / 2175 hm

Oliver Lehmann, 2. AK 9.45.40

Barbara Lehmann, 6. AK 12.07.34

Lüthi Urs, 45. AK 12.20.43

 

Bildimpressionen unter "mehr lesen".


mehr lesen

VCA Ekiden Team Marathon IWB Basel

 

Liebe Alle, 

 

da es leider den Ekiden Lauf in Riehen nicht mehr gibt, aber dies doch immer eine tolle Sache war, wäre mein Vorschlag, dass wir ein Team für den Team-Marathon am IWB Basel Marathon zusammenstellen. Sonntag, 24.9.2017, Start 11 Uhr. 

Es sind insgesamt 17 Runden a 2,5 km. 

Es sind jeweils 6 Läufer im Team. Die Anzahl Runden können selbst im Vorfeld bestimmt werden. 

 

Weitere Infos: 

www.iwbbaselmarathon.ch

 

Bei Interesse bitte bei mir mit der gewünschten Strecke melden:

in-albon@uni-landau.de

 

Gruss, Tina


VCA woman only

Der Veloclub Allschwil macht sich pünktlich auf sein 40 Jähriges Jubiläum fit für die Zukunft und weitet sein Angebot aus.

 

Neu bieten wir eine geführte  Rennvelo Trainingsgruppe für Frauen. Das Tempo wird den Teilnehmerinnen angepasst. Das Abendtraining geht meist ins nahe Elsass. Es werden voraussichtlich 45 km zurückgelegt in einem Schnitt von ca. 24 km/h. Voraussetzung sind Freude am Radfahren und ein Rennvelo oder ähnlich.  Ziel ist der Spass am gemeinsamen Ausüben des Sportes. Wir werden ab und zu ein „Spezial Training“ anbieten wo man nebst der Fahrtechnik auch noch das Warten des Fahrrades oder das einfache reparieren einer Panne unterwegs lernen kann.

 

Im Verein verfügen wir über sehr erfahrene Athleten und Athletinnen die immer gerne bereit sind ihr Wissen weiter zu geben.

 

Also liebe Frauen schwingt euch auf euer Rennvelo und erfahrt mehr über diesen wunderbaren Sport.

 

Wir treffen uns jeweils Dienstags um 18:00 Uhr beim Zoll Hegenheim in Allschwil. Start Dienstag, 5.September 2017.

 

Bitte meldet Dich für das Training bei corinne.martin@gmx.ch  an.

 

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen. Es wird jegliche Haft abgelehnt. Das Tragen eines Velohelmes ist im Training Pflicht.


Neuenburger Jura Tour…

…einmal etwas anderes, sollte es dieses Jahr werden. Ein langer schöner und sonniger Tag war es und der Start befand sich in Neuchâtel am Neuenburger See, so dass die Anreise für einmal mit dem Zug stattfand. Wie sich herausstellte sind sich das einige nicht gewöhnt aber im Grunde ist es ganz einfach. Billet lösen, Velo mitnehmen und am Schluss von einem anderen Ort wieder nach Hause fahren. Bevor es losging gönnten sich die 8 Allschwiler noch in einer Bäckerei etwas Verpflegung…

 


mehr lesen

Resultate – Alpenchallenge Lenzerheide

116 km / 2838 Höhenmeter

Alexandra Mungenast, Rang 35 Overall, 28 Kat, 5h55

Markus Amrein, Rang 329 Overall, 13. Kat, 5h56

Martin Primoseg, Rang 243 Overall, 110. Kat, 5h40

Michael Bild, Rang 289 Overall, 95. Kat, 5h49

 

190 km / 4355 Höhenmeter

Nicola Benzoni, Rang 170 Overall, 56. Kat, 9h13

Patrik Schaub, Rang 50 Overall, 7. Kat, 7h52

 

Ein ausführlicher Bericht zum Alpenchallenge folgt im nächsten Sattelfest.


Resultate – GP Oberbaselbiet

Nationales Strassenrennen – 8 Runden = 63,3 km

3. Eicher Marcia, 1:51.34

 

Link zur bz Basel:

Ramona Forchini gewinnt den GP Oberbaselbiet


1. August-Weekend der Sektion Bike

…vom Samstag 29.07. bis Dienstag 01.08. waren insgesamt 10 Bikerinnen und Biker in Davos. Es waren ein paar tolle Tage mit passendem Wetter, tollen und teils sehr anspruchsvolle Abfahrten in einer impossanten Bergwelt. Die Tage liessen das Biker-Herz aus vielfältigen Gründen höher schlagen. Zum Teil waren die Trails vom Gelände her anspruchsvoll, immer wieder auch etwas ausgesetzt und daher war der Adrenalinausstoss der Grund für einen höheren Puls. Teils waren sie flowig, zügig fahrbar und deshalb juchzte das Biker-Herz aus voller Freude. Weniger jedoch waren die Aufstiege in die Höhen der Grund für einen Anstieg der Herzfrequenz (die meisen Höhenmeter haben wir mit den Bergbahnen überwunden)...

 


mehr lesen

bz Basel – Bericht über Marcia Eicher

Link zur bz Basel:

Die Ex-Profi-Rennfahrerin Marcia Eicher erlebt eine zweite Karriere 

 

Foto: Roland Schmid


Resultate > Heidelbergman

1,6 km / 35 km / 10 km

1. Zenklusen Daniel, M55, 02:38:34

 


Schwimmtraining fällt am 7. August aus

Am kommenden Montag, 7. August 2017 findet im Gartenbad Bachgraben das VOLLMONDSCHWIMMEN statt.

 

Aus diesem Grund, müssen wir das Schwimm-Training absagen!

 


Resultate > Ironman Zürich

2 VCA Mitglieder waren am Start vom Ironman Switzerland. 

 

Michael Hölter, 19. AK 35-39, 10:14

Tina In-Albon, 2. AK 40-44, 10:42

 

mit müden Beinen, Tina


Resultate > Stockhorn Halbmarathon

21.1 km / 1724 Hm

3. Oliver Lehmann, 2:05:54 (M40)

10. Barbara Lehmann,  2:42:08 (F40)


Zugersee Schwimmen, Arth 2017

Am 8. Juli trafen sich zwei VCAler im Strandbad Arth zur Zugerseeüberquerung – nun ja, ehrlich gesagt, es war eher eine kurze Traverse von 1,2 km. Der eine, Martin, nahm deshalb vorher eine 70 km Veloausfahrt in sein Tagesprogramm, der andere, Andi, wanderte am Vortag 20 km durch den Nationalpark im Engadin. Das nennt man professionelle Wettkampf-Vorbereitung. Zum Stichwort professionell: Das Zugersee-Schwimmen ist sehr sympathisch, aber eben in erster Linie ein Volkswettkampf…


mehr lesen

Das Tret-Lager 2017:

für 4 VCA-Gümmeler eine unvergessliche Woche auf zwei Rädern

Am Sonntagmorgen, den 2. Juli, fanden sich 39 Velofahren und 17 Betreuer zum Start des diesjährigen Tretlagers auf dem Messeplatz in Basel ein – darunter auch 4 Mitglieder des VCA (Corinne Martin, Martin Primosig, Nicola Benzoni und Michael Bild). Nicola war bereits zum dritten mal dabei, für die drei anderen VCAler war es die zweite Teilnahme…


mehr lesen

Resultate > Stanserhorn-Berglauf

Am Sonntag standen Oliver, Martin und ich  bei leichtem Regen am Start zum

31. Stanserhorn-Berglauf, 10,9 km / 1416 Hm

Barbara Lehmann,  1:41:03,   4. Platz (AK)

Oliver Lehmann,      1:19:00,   8. Platz (AK)

Martin Krähenbühl, 1:36:22, 43. Platz (AK)

 

Babsi


Resultate > UNICEF Cycling For Children

160 km / 6000 hm – Crans Montana

1. Zena Palgrave 

 

A well organised, very inclusive event, all for an excellent cause.

Zena


Resultate > 10 Meilen Laufen

Eine abwechslungsreiche Strecke, welche durch die schöne, hügelige Juralandschaft führt und dies in sommerlicher Abendstimmung: ein ganz besonderes Erlebnis!

 

16,09 km / 200 m Höhendifferenz

7. Indlekofer Patrick 1:11.21,1 M40

 

(Foto: Martin Meury)


 

Velo-Club Allschwil

Postfach 1340

4123 Allschwil 1

info@velocluballschwil.ch