Saisoneröffnungs-Fahrt der Velosektion


Das Wetter ist nicht so wie bestellt für den Auftakt in die neue VCA-Saison. Bei kühlen Temperaturen trafen sich trotzdem 12 VCA’ler zur traditionellen Saisoneröffnungs-Fahrt. Zur Stärkung erhielt jeder Teilnehmer vor dem Start ein Snickers, weil es bekanntlich bei tiefen Temperaturen mehr Energie braucht. 

Normalerweise führt die Saisoneröffnungs-Fahrt ins nahe Elsass. Damit wir mit einer grösseren Gruppe fahren können haben wir eine Ausfahrt in der Schweiz geplant. Nach einer flachen Einrollphase bis Liestal, folgten die Hügel hinauf nach Seltisberg, Büren und Seewen. Über Nunningen und Roderis ging es runter bis Grellingen und wieder zurück nach Basel. Die Temperatur blieb während der ganzen Fahrt nur knapp über dem Gefrierpunkt. Umso willkommener der warme Kaffee am Schluss der Fahrt, den wir dank der Idee von Markus Schüppe beim Take-Away vor dem M-Park geniessen konnten.

 

Besten Dank allen, die mitgefahren sind. Die Saison 2021 ist lanciert!

Nicola


 

Velo-Club Allschwil

Postfach 1340

4123 Allschwil 1

info@velocluballschwil.ch