Rückblick Alpenbrevet 2021

von Markus Schüpbach

 

Es war Ende August, als ich vom Unfall von Daniel Wälchli erfuhr. Ich wusste nicht, dass er für das Alpenbrevet Gold ( 207 km / 5100 hm / 4 Pässe ) angemeldet war. So entstand die Frage bei ihm, wer seinen Startplatz beerben soll oder darf. Während einem Spitalbesuchs, bewegten wir die Frage und ich sagte zu ohne gross darüber nachzudenken. Das war der Beginn einer Herausforderung, der ich grossen Respekt zollte...

 

…mehr dazu in der Dezember-Ausgabe der Vereins-Zeitschrift "Sattelfest".


 

Velo-Club Allschwil

Postfach 1340

4123 Allschwil 1

info@velocluballschwil.ch